Birgit Brenner: Final Call in der Galerie EIGEN + ART Leipzig

07. Januar 2021

Am 9. Januar 2021 findet ab 11 Uhr für 48 Stunden ein Online Streaming der Videoarbeit „Final Call“ auf der Homepage der Galerie Eigen + Art Leipzig statt (http://www.eigen-art.com/index.php?article_id=1792&clang=0&detail=25128&back=8).

Auch über den Instagram-Kanal @galerie_eigenart gibt es Einblicke in die Ausstellung. Außerdem wird online der Mitschnitt eines Gesprächs zwischen Birgit Brenner und der Direktorin der Leipziger Galerie Elke Hannemann veröffentlicht.

In ihrem neuen, erstmals gezeigten 32-minütigen Video thematisiert die Künstlerin Birgit Brenner die gravierenden Folgen des Anthropozäns und führt uns ein dystopisches Szenario nach dem Schema der Schöpfungsgeschichte vor. „Ich habe meine zweidimensionalen Arbeiten immer als ‘Standbilder’ bezeichnet. Jetzt montiere ich diese Standbilder hintereinander und nicht nebeneinander. Was entsteht dabei? Was verändert sich dadurch? Mir gefällt es, dass der Film eine zusätzliche Erweiterung bringt, die mir erlaubt, noch mehr zu erzählen. Er befreit mich von räumlichen Beschränkungen und gibt mir die Möglichkeit, unterschiedliche Welten zu eröffnen.“ (Auszug aus einem Interview mit Birgit Brenner, geführt von Anke Sterneborg)