Der Mannheimer Künstler Werner Degreif, der mit der Arbeit "Haussegen" in der Ausstellung "Home Stories" der Städtischen Galerie Wolfsburg vertreten ist, hat für den Wartebereich im Bahnhof Wolfsburg das Wandgemälde "Unterwegs" geschaffen.

Der Künstler setzt sich in seinen Wandmalereien mit unserer Wahrnehmung der alltäglichen Umgebung auseinander. Er hinterfragt unsere selbstverständliche Dingerfahrung und Raumorientierung.

Gerade an einem umtriebigen Ort wie dem Bahnhof erhält das Wandgemälde von Werner Degreif eine besondere Bedeutung. Der Betrachter, der im Warteraum sitzt und dem großformatigen Bild nicht ausweichen kann, wird mit neuen Seherfahrungen konfrontiert. Seherfahrungen verschaffen dem Betrachter eine Einsicht im buchstäblichen Sinne von "genau hinsehen" - hinschauen lohnt sich!

Beteiligt an dem Projekt sind die Städtische Galerie Wolfsburg, Deutsche Bahn AG und der Künstler Werner Degreif. Ausstellungsort: Bahnhof Wolfsburg

Presse

Detaillierte Informationen zu der Ausstellung stehen Ihnen im Pressebereich auf dieser Seite zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zu dieser Ausstellung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Telefon: +49.5361.281017

Presse

Pressebilder zum Download: