Vero Pfeiffer begann das Projekt "Argentum" im Jahr 2002. Alle Bilder des Projekts besitzen das Format 60 x 60 cm und sind zur Hälfte mit Aluminiumpulver gemalt und zur anderen mit einer jeweils unterschiedlichen Farbe. Sie beziehen sich aufeinander und bilden eine bisher noch nicht abgeschlossene Komposition.

Je länger die Arbeit an "Argentum" dauert, desto komplexer werden die Beziehungen zwischen den Farben und desto klarer und deutlicher die Bildstruktur. Sowohl im Atelier wie auch in der Ausstellung kann immer nur ein Ausschnitt der virtuell unendlichen Reihe gezeigt werden. Gleichwohl sind alle anderen anwesend; sowohl im Gedächtnis als auch in der Vorstellung. Die Anzahl der in der Wolfsburger Ausstellung präsentierten Bilder folgt den Bedingungen des Raumes und vorübergehend schließt sich ein Kreis. Die über eine lange Zeit hinweg entstandenen Einzelbilder können jetzt simultan gesehen und als Bildraum wahrgenommen werden.

Mehr Informationen finden Sie unter www.veropfeiffer.de.

Eröffnung der Ausstellung am 29. März 2003 um 15 Uhr

Presse

Detaillierte Informationen zu der Ausstellung stehen Ihnen im Pressebereich auf dieser Seite zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zu dieser Ausstellung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Telefon: +49.5361.281017

Presse

Zu dieser Ausstellung gibt es hier für Medienvertreter/innen die gesammelten Presseinformationen zum Download.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
– Download (Dokument: , 0kb)