Kunst und Natur sind Phänomene, deren Verhältnis zueinander sich im Laufe der Zeit immer wieder wandelt, deren wechselseitige Beziehungen vielfältig und komplex sind und sich mit dem Lebensgefühl, mit dem Zeitgeist ändern. Immer wieder werden diese Begriffe aufeinander bezogen, vor allem wenn man versucht, einen von ihnen zu erklären. Natur als Lehrmeisterin der Kunst, als Anregerin und Vorbild, aber auch als Gegensatz - präsentiert anhand einer Auswahl von Werken aus der Sammlung der Städtischen Galerie Wolfsburg.