100 Jahre Heinrich Heidersberger! Der Wolfsburger Fotograf Heinrich Heidersberger wird am 10. Juni 2006 100 Jahre alt. Seit 1961 in Wolfsburg lebend zählt der Künstler zu den wichtigsten deutschen Fotografen des 20. Jahrhunderts. Anlässlich des Geburtstages hat das Institut Heidersberger das Projekt "Heidersberger Einhundert" initiiert, das im Rahmen einer auf mehreren Stationen verteilten Veranstaltungsreihe das Werk in all seinen Facetten beleuchtet und einer breiten Öffentlichkeit vorstellt. Der Komplexität des Werks von Heinrich Heidersberger Rechnung tragend sollen im Sommer 2006 rund um den Geburtstag sechs thematisch gegliederte Ausstellungen präsentiert werden. Die Präsentation "Ansichten und Strukturen" in der Städtischen Galerie Wolfsburg bildet den Auftakt gleichsam einen Prolog zu der Reihe "Heidersberger Einhundert". Die Ausstellung zeigt ca. 100 Arbeiten aus den 50er bis 70er Jahren, die die Architekturfotografie sowie die Reihe der Naturmotive wie beispielsweise "Schneesternchen" oder "Pusteblume" vorstellen.

www.heidersberger.de

Eröffnung der Ausstellung am 5. Februar um 11.15 Uhr

Presse

Detaillierte Informationen zu der Ausstellung stehen Ihnen im Pressebereich auf dieser Seite zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zu dieser Ausstellung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Telefon: +49.5361.281017

Presse

Zu dieser Ausstellung gibt es hier für Medienvertreter/innen die gesammelten Presseinformationen zum Download.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
– Download (Dokument: , 0kb)