Volkswagen Fellowship zum zweiten Mal vergeben!

24. September 2018

Eva Maria Jelena Toopeekoff erhält die Volkswagen Fellowship 2018/19. Zum zweiten Mal haben der Förderverein der Städtischen Galerie Wolfsburg, jugend in der galerie e.V., und der Volkswagen Konzern mit der Volkswagen Fellowship ein freies Stipendium für Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler ausgeschrieben. Mit der Volkswagen Fellowship werden KunstvermittlerInnen sowie innovative Ansätze für die Vermittlung zeitgenössischer Kunst gefördert. Das Stipendium wird für jeweils ein Jahr vergeben.

"Die Bewerbung von Eva Maria Jelena Toopeekoff zeigt ein außerordentlich hohes Reflexionsvermögen und skizziert eine für den Fachdiskurs spannende und wichtige Fragestellung: Kann der Einbezug einer anderen Wissenschaft dazu führen, dass sowohl RezipientInnen von Kunst als auch KunstvermittlerInnen zu einer neuen Perspektive auf Kunstvermittlung gelangen? Dieser Ansatz überzeugte die Jury und mit der Wahl von Eva Maria Jelena Toopeekoff für das nächste Stipendium kann eine Überprüfung und Weiterentwicklung dieser Fragestellung stattfinden.", so die Jury in ihrem Statement.