New York-Stipendium 2020 für Braunschweiger Künstler Malte Bartsch

06. Juni 2019

Wir freuen uns, dass Malte Bartsch soeben das das New York-Stipendium 2020, der Niedersächssichen Sparkassenstiftung erhalten hat: Die gemeinsam vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung vergebene Förderung ermöglicht dem Künstler einen Jahresaufenthalt in der US-Metropole.

„Künstlerisches Schaffen lebt von neuen Anregungen. Mit dem New York-Stipendium unterstützen wir herausragende junge Künstlerinnen und Künstler aus Niedersachsen bei ihrer Entwicklung“, so der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler. „Ich wünsche Malte Bartsch einen interessanten Aufenthalt in New York mit spannenden Begegnungen und neuen Projekten.“

„Wir freuen uns sehr, dass die Jury Malte Bartsch als nächsten New York-Stipendiaten ausgewählt hat. Ganz sicher wird auch ihm der Aufenthalt in der Metropole wichtige Impulse für sein weiteres künstlerisches Schaffen geben“, betont Dr. Johannes Janssen, Direktor der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.